Archiv der Kategorie: Einzelfälle

Die berühmten Einzelfälle die keine sind.
Merkels Krimigranten-Importe
Die Straftaten und Vergehen – die Vergewaltigungen und Betrügereien… von Merkels Gästen.

Ich ficke dich

Und diese Scheiße ist mittlerweile Alltag in allen deutschen Ballungsgebieten.
Schau sie dir an!
Und die geisteskranken Gutmenschen ignorieren so etwas.
Wer von euch im Kalifat NRW wohnt weiß das ich recht habe.

Und darum: Nie wieder SPD / CDU und schon gar nicht GRÜN

 

Syrischer Invasor ermordet 82-jährige

Mord an 82-jähriger Rentnerin in Cottbus:
Täter ist ein 17-jähriger syrischer „Flüchtling“.
Kaum zu glauben, oder?

Ausschnitte aus der Pressekonferenz.
Syrischer Invasor ermordet 82-jährige weiterlesen

Asylantragsteller Abubaker C.

Asylbewerber bricht bei Renterin ein. Diese wacht währenddessen auf und wird ermordet.

Der pakistanische Asylantragsteller Abubaker C. (Foto) wurde am 28. Februar vom Landgericht Heilbronn wegen des bestialischen Mordes an einer 70-jährigen Rentnerin aus Neckarsulm-Untergriesheim zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Er hatte bei einem Raubzug die alte Dame, während sie schlief, in ihrem Bett brutal stranguliert, gefesselt, ihr ein christliches Kreuz zwischen die Hände gelegt und die Wohnung mit islamischen Suren und Lobsprüche auf Allah „verschönert“. Asylantragsteller Abubaker C. weiterlesen

Einzelfall #48.069

Somalier (18) erhält Hausverbot in einem Sportwettengeschäft.
Darauf hin droht er den beiden Angestellten, ihnen den Hals durchzuschneiden und verdeutlichte dies mit entsprechenden Gesten.
Als Beamte ihn festnehmen rotten sich in kürzester Zeit 80-100 Schwarzafrianer zusammen und drohen der Polizei.
Der 18-Jährige wurde festgenommen und später mangels Haftgründen wieder entlassen.

Einzelfall #48069

Quelle: Refugee and Migrant Crime Map
Quelle Polizei Presseportal

Einzelfall #47.992

Syrer wird wegen einer Auseinandersetzung in seiner Unterkunft von der Polizei befragt – ein weiterer Syrer (22) erscheint auf dem Revier, und fordert sofort seinen Bruder – nachdem ihm dies verweigert wurde, tritt er drei vor der Dienststelle geparkten Autos die Beifahrerspiegel ab

Quelle: http://www.refcrime.info

Quelle: Presseportal.de der Polizei

Über 10.000 Einzelfälle

Kürzlich wurde der 10.000. „Einzelfall“ dokumentiert.
Alle Verbrechen sind auf verlinkter Webseite einsehbar.

Über 10.000 Einzelfälle

Die gesamte Karte findet ihr unter: Refugees Crime Map, oder verfolgt die Refugees Crime unter: bei Twitter

Nur Einzelfälle

Ein 60-jähriger Mann wird von 4 augenscheinlichen Arabern niedergestochen – und appelliert jetzt an die Politik.

60-Jähriger in Essen beim Hundespaziergang niedergestochen und beraubt.
Dramatische Video-Botschaft an Stadt-Politiker: Tut was!
In Essen-Frohnhausen geht ein 60-jähriger Mann mit seinem Hund im Park Gassi, als er plötzlich von vier Männern umzingelt wird.
Um mit seinem Schicksal aufzurütteln, veröffentlicht er einen Video-Appell an die Essener Politiker.

Samstagabend, 20.30 Uhr in Essen: Ein 60-jähriger Mann geht mit seinem Hund im Gervinuspark Gassi. Plötzlich umzingeln ihn vier Männer.


Währenddessen griff ein Komplize zu und ergriff die Geldbörse des älteren Herrn. Anschließend flüchtete die Viererbande zu Fuß in Richtung Frohnhausen aus dem Park heraus. Nur Einzelfälle weiterlesen