Archiv der Kategorie: Refugees and asylum

Refugees and asylum
Von den 2,5% die wirklich Flüchtlinge sind und Hilfe benötigen.
Und den 97,5% die lediglich geflohen sind um das deutsche Sozialsystem zu nutzen. – Also Merkels Gästen

Lügen vs. Wahrheiten

Hier mal eine Gegenüberstellung der Lügen die uns immer verkauft werden und der Wahrheit die keiner sehen will.

Hauptdarsteller und Favorit mal wieder Till Schweiger. Ach ja wo ist dein Auffanglager Till? – War damit doch kein Geld zu verdienen?

Wenn Leute deutsch sprechen aber „By the Way“ und „just“ sagen, so wie Till Schweiger zeigt das alles. Mal abgesehen von C. Roth die eine Intelligenz hat die gleichzusetzen ist mit einem Knäckebrot ist Till Schweiger die Nummer 2 der Mediengeilen Gutmenschen.

 

Wo ist der Aufschrei

Was wir in den deutschen Medien nie sehen, weil das ja nur Einzelfälle sind.

Selbst im Ausland wird über die Ignoranz gelacht.

Wie lächerlich wollen wir uns noch machen?

Deutschland: Mädchen von Migranten Teenager bedrängt, seine Kumpels warten im Hintergrund. Das Mädchen hat Angst und telefoniert mit der Polizei. 

WO IST DER AUFSCHREI DER MEDIEN?

Sie sagte ganz klar:
"Hilf mir, der Mann droht mir - lass mich gehen"

Der kranke Migrant macht so als würde er das nicht verstehe. Das Mädchen ist mit der Polizei im Gespräch und es stört ihn überhaupt nicht. Übrigends: Seine Kumpel warten wie man siehtim Hintergrund auf ihre Chance.

Ich wette das der Asylerschleicher mitbekommen hat das sie mit der Polizei telefoniert. Aber was kümmert die Invasoren schon die Polizei?

So etwas finden wir in deutschen Medien nicht. Dazu muss man Ausländische Medien verfolgen.

Kulturelle Bereicherung live im TV

Bereicherung Live im TV

Todesangst:
Italienische Reporterin wird vor laufender Kamera von Asylanten angegriffen!

Eine italienische Reporterin wollte live vor Ort über die Zustände in den völlig überfüllten Unterkünften für sogenannte Asylsuchende berichten.
Zuerst kann sie noch von in Ruhe etwas über die Männer in den Schlafsäcken sagen.
Wenig später wird sie vor laufender Kamera angegriffen.
Während der Sendung blickt der Moderator verstört in die Kamera und ruft: „Lauf weg!!“ und die Produktion solle sofort die Polizei rufen.

Da live gesendet wurde und halb Italien zusehen konnte, ließ sich der „Vorfall“ nicht wie üblich verschweigen.

 

Wie der Sender später mitgeteilt haben soll, kamen die Reporterin und der Kameramann mit dem Schrecken davon.
Ein Taxifahrer soll ihnen zur Flucht verholfen haben.

Quelle: MIA (Italienischer TV Sender), Opposition 24

Flirten für Refugees

Und nun wollen wir alle mal Kotzen.

Alles von Steuergeldern finanziert:

Dazu fällt mir nur eins ein: Flirten für Refugees weiterlesen

Ach wat? nee oder?

Ah, liegt also auch an den Silvesterübergriffen.
Die waren ja harmlos, zählen nicht.

 

  • 1.000 Anzeigen aber nur 155 flossen in die Statistik ein!
  • Wahrscheinlich abgeschlossene Vefahren.
  • Anzeigen kann man ja erstmal viel.
  • Ach so, ja wenns nur wegen Silvester ist, dann ist das ja gar nicht mehr so schlimm.

Ach wat? nee oder? weiterlesen

Syrischer Invasor ermordet 82-jährige

Mord an 82-jähriger Rentnerin in Cottbus:
Täter ist ein 17-jähriger syrischer „Flüchtling“.
Kaum zu glauben, oder?

Ausschnitte aus der Pressekonferenz.
Syrischer Invasor ermordet 82-jährige weiterlesen

Asylantragsteller Abubaker C.

Asylbewerber bricht bei Renterin ein. Diese wacht währenddessen auf und wird ermordet.

Der pakistanische Asylantragsteller Abubaker C. (Foto) wurde am 28. Februar vom Landgericht Heilbronn wegen des bestialischen Mordes an einer 70-jährigen Rentnerin aus Neckarsulm-Untergriesheim zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Er hatte bei einem Raubzug die alte Dame, während sie schlief, in ihrem Bett brutal stranguliert, gefesselt, ihr ein christliches Kreuz zwischen die Hände gelegt und die Wohnung mit islamischen Suren und Lobsprüche auf Allah „verschönert“. Asylantragsteller Abubaker C. weiterlesen

Genehmigter Terror

Da kriege ich das kotzen.
Ein sehr potentieller Anschlag wird verhindert, der Generalstaatsanwalt waren die Anschlagspläne aber nicht konkret genug.
Was ein Blödsinn.
Solche Juristen haften nicht für ihre Entscheidungen.
Selbst wenn die Bevölkerung gegen diese Entscheidung ist, selbst wenn ihre Entscheidung falsch ist, kriegen diese Leute weiterhin ihr Geld.

Die ganze Welt lacht über Deutschland Genehmigter Terror weiterlesen

Klageflut der Invasoren

Oberverwaltungsgericht Münster entscheidet:
Nur noch einjähriger Flüchtlingsstatus für Syrer – Familiennachzug nicht mehr möglich.

Hier sehen wie einen Fahnenflüchtigen

Die vor Gericht erörterte Frage war, ob jedem Syrer bei seiner Rückkehr Verfolgung drohe oder nicht. Das BAMF hatte derzeit syrischen Asylbewerbern nur noch einen eingeschränkten, sogenannten „subsidiären Schutz“ eingeräumt und damit eine Klagenflut Betroffener vor deutschen Verwaltungsgerichten ausgelöst. Klageflut der Invasoren weiterlesen