Deutsches Scharia-Recht

Politik Türke vergewaltigt junge Deutsche vier Stunden lang – Freispruch!

Eine Deutsche weigert sich mit Händen und Füßen, mit einem türkischen Migranten Sex zu haben.

Der Türke wirft die junge Frau gegen ihren Willen trotzdem aufs Bett, schiebt ihren Kopf zwischen zwei Metallstreben. Sie schreit, er soll aufhören, kratzt ihn.

Die Vergewaltigung dauert fast vier Stunden. Obwohl die Frau nach Tat wochenlang nicht laufen kann spricht das Gericht in Brandenburg/Havel den Vergewaltiger frei.

Begründung: Rücksichtnahme auf kulturelle Eigenheiten des Täters
-> Also Quasi das neue Deutsche Scharia-Recht!

Zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.