Schlagwort-Archive: AntiFa

Der Feind aller Deutschen

Jeder der Deutschland ist scheiße brüllt kann gerne in den Sudan auswandern und bei Nestlé um Wasser betteln.

Es leuchtet mir nicht ein, warum man sich freiwillig in solche Reihen stellt…
Wird man Heute derartig verblendet auf Unis?
Ich lehne mich einfach mal extrem weit aus dem Fenster und behaupte bis zu 60% aller Antifanten sind Studenten.
Ein Studium sollte eigentlich einem höheren Bildungsweg dienen, irgendwie passt das aber nicht ganz zusammen wenn dann sowas dabei rauskommt.

Die Grünen haben maßgeblich daran Schuld das es die Generation: „Ich hasse Deutschland, aber will Sozial Unterstützt werde“ gibt.
Grüne und Linke finanzieren solche Menschen. Die Medien Unterstützen solche Faschisten ebenso.
Das sind die wahren feinde Deutschlands.

Deutsche Demokratie

….besteht darin seine Gegner mundtot zu machen.

Das hat Merkel und auch viele ihrer Parteikollegen sowie 90% der Linken bei Erich Honecker und der Stasi gelernt.
Die grüne Pädophilenpartei brauchte dazu allerdings keine Stasi, obwohl auch in dieser Partei gestallten mit Stasivergangenheit ihren Arsch platt sitzen. Nein die Pädo-Partei war schon immer Anti-Demokratie befürworteter.

 

Versteht man DAS unter Demokratie?
Parteitage von legalen, demokratisch gewählten Parteien zu verhindern, durch die äußerst gewaltbereite (Sturmtruppe) Antifa, diesen neuen, vermummten linksfaschistischen Brutalo-Prügeltrupp aufmarschieren lassen und jede Form von anderer Meinung niederknüppeln.
Das ist Plan der Bundesregierung, dass ist nach Merkels Gusto.
Mach deine Feinde mundtot.
Und ihr Vasall Maas sorgt dafür, dass man sich geistig auch nicht mehr formieren kann.

Der Faschismus kommt von Links, gemeingefährlich und verfassungswidrig weil undemokratisch.
Das gab es in Deutschland ab 1933 schon einmal – haben aber die Meisten anscheinend vergessen!

AfD-Parteitag in Köln:
50.000 Gegendemonstranten erwartet – schwere Krawalle befürchtet!


http://www.rundschau-online.de/region/koeln/afd-parteitag-in-koeln-50-000-gegendemonstranten-erwartet—schwere-krawalle-befuerchtet-26287330

Den darf Erdogan behalten

Deniz Yücel – den darf Erdogan behalten!

Deniz Yücel – den darf Erdogan behalten

Das bei diesem Bildzeitungsableger nur kaputte Deutschlandhasser arbeiten ist ja hinreichend bekannt. Das „BILD“ und „DIE WELT“ die Erfinder der sogenannten FAKE-NEWS sind sollte auch jeder wissen. Das es beide nicht mehr gäbe wenn der deutsche nicht so unsagbar dumm wäre weiß ich seit Jahren.

Aber dieser angebliche Journalist der sog. Kolumnen bei „DIE WELT“ schreibt und den seine Mutter auf „Deniz Yücel“ getauft hat ist die oberste Flachzange dieses Schundblatts.

Bei seinem lieben Freund ErdoWahn würde er lebenslänglich einsitzen.

Zuerst dachte ich, als ich seinen Artikel in der TAZ gelesen habe, das wäre Satire.

Den darf Erdogan behalten weiterlesen

Nullnummern

Politischen Null-Nummern..
oder zu deutsch.
Deutschland hassende Links-Faschisten
findet man immer öfter bei Twitter.

Wahrscheinlich bei Facebook raus geflogen!

Diese heimlichen AntiFa Sympathisanten sind schlimmer als die AntiFa selber.
Sie Weinen hinter der SPD her und wählen die Pädo-Bande in Grün!




Ja Dusch schön lange…. lange… lange…. 
Davon bekommst du zwar keine politische Bildung..
aber wir brauchen deine Linken Texte nicht lesen solange du duscht!

Wer SPD oder GRÜN wählt ist ein Verräter an Deutschland
Die SPD ist die Schariapartei
Die Grünen lieben Kinder
Und die Linken..
möchten das was ein Arbeiter verdient hat an die Arbeitsscheuen verteilen!

Einfach mal @TantePolly auf Twitter besuchen…
Dann erübrigt sich die frage warum es in De zu Ende geht.

Die ANTIFA

Die ANTIFA sind nur charakterlose bezahlte Schweine, denen es weder um RECHTS noch LINKS geht. 

Jedoch werden sie von den LINKEN incl. SPD bezahlt!!! 
Und ihre Auftraggeber stehen schon mit der Kamera bereit um andere zu Verunglimpfen! 
Beide gehören mindestens für einige Wochen in den Knast für das abgekartete Spiel! 
Soviel zur DemoKratur!
Ihr glaubt das nicht?
Hier mal einige wenige Beispiele dazu das ein versagen des Hirns nicht zwangsläufig zum Tode führt:
mehr dazu

Antifa fordert Vergewaltigung von Deutschen Frauen . . .

alle anderen die ich bei Twitter, Facebook oder sonst im Internet finde werden ab sofort namentlich benannt. Ich kann diese Amöben einfach nicht mehr sehen!

16 jährige klärt auf

Bibi Wilhailm – Ihr macht Deutschland kaputt! 
Aufklärung einer 16 jährigen über Asylpolitik!
Und hier noch einmal das Video dieser mutigen Jugendlichen. (Es wurde erneut entfernt!)

Diese junge Frau (bald 17 J.) hat mir mit ihren nüchternen und offenen Worten zur Asylpolitik die Tränen in die Augen getrieben.
Ja, auch unsere Jugendlichen gehen nicht blind und taub (und offenbar auch nicht stumm) durch diese Welt.

Liebe Eltern, wir müssen unsere Kinder zu Wort kommen lassen, denn SIE sind es, die bleiben, wenn wir schon lange fort sind.

Sollte das Video wieder bei YouTube gelöscht werden, weil Wahrheit nicht erwünscht ist:
Hier ausweichen: https://vimeo.com/152581017
oder wenn da auch gelöscht: Hier runterladen / ansehen
Die Gutmenschen und Links-Amöben haben inzwischen dafür gesorgt das:
Der FB Account des Mädchens schon gesperrt wurde und das Video auf FB ebenfalls gelöscht wurde. Ihr YouTube Video wurde von der Linken Zensur gelöscht.

Könnte auf Anhieb 15 Twitter Weibchen der Refugees Opposition beim Namen nennen, die sich nun schwarz ärgern, das ich dieses Video wieder Online bringe

So weit ist es in Deutschland.Linke und Hirntote Deutschlandhasser verbieten eine eigene Meinung.Hierzu sollte man bedenken das die Linken das schon einmal in den Jahren 1933 bis 1945 gemacht haben.Unter falschem Vorwand Zensur betreiben….Bedenke: Die NSDAP und somit die Ur-Nazis sind aus einer Linken Partei entstanden.

Linken Hohlbirnen

Neues über meine „Freunde“ ähhh Kinder und Linken Hohlbirnen

AfD-Watch

AfD-Watch ist der Lächerlichkeit preiszugeben, die dem Blog gebührt

….  dass ein Blog, das sich AfD-Watch nennt und dessen “Team” aus Angst vor Konsequenzen anonym bleiben will, diese Anonymität nutzt, um namentlich genannte Individuen zu diffamieren, anzuprangern und zu Aktionen gegen diese Individuen aufzurufen.

Bereits diese Einleitung reicht eigentlich, um zu wissen, dass es sich bei AfD-Watch um undemokratische, im günstigsten Fall Rufmörder, im ungünstigsten Fall Anstifter zu weiteren Straftaten handelt.

Nun hat Roland K. die Anklage gegen AfD-Watch mit dem Hinweis auf mangelnde Sorgfalt bei der Recherche und Verletzung des öffentlichen sittlichen Empfindens erweitert.

Die Verteidigung, ein Nobbie, also offensichtlich ein Nachwuchsanwalt, der noch keinen richtigen Namen hat und sich deshalb mit einer Verniedlichung oder Infantilisierung von Norbert zufrieden geben muss, umfasst drei Punkte:

  • Nur weil Karsten Mende sagt, er sei ein anderer Karsten Mende als der Karsten Mende im Text auf AfD-Watch, muss nicht stimmen, was Karsten Mende sagt.
  • Blogger Karsten Mende müsse belegen, dass er nicht Kriminalkommissar Karsten Mende sei.
  • AfD-Watch habe im Treu und Glauben gehandelt und seinem Gastautor geglaubt. Deshalb könne er nicht dem Blogger Karsten Mende glauben, da sich die Aussagen von Gastautor und Blogger Karsten Mende diametral verhielten, er also entscheiden müsse, wem er glaube.

Die Erweiterung der Anklage gegen AfD-Watch durch Roland K. ist begründet und zulässig. AfD-Watch ist wegen Verstoßes gegen die demokratische Grundordnung, die guten Sitten, die Sorgfaltspflicht und gegen die Logik zu verurteilen.

Begründung:

  1. Die demokratische Grundordnung
  2. Die Logik
  3. Die guten Sitten und die Sorgfaltspflicht

1.) Demokratische Grundordnung

Es kommt nicht von ungefähr, dass in demokratischen Systemen ein Angeklagter so lange nicht verurteilt wird, wie seine Schuld nicht erwiesen ist. Anders formuliert: Damit ein Angeklagter verurteilt werden kann, muss seine Schuld bewiesen werden. Nun hat sich in den letzten Jahren eine antidemokratische Fraktion herausgebildet, vornehmlich handelt es sich dabei um Linke und Genderisten wie Ilse Lenz, die die Unschuldsvermutung streichen wollen und die Last des Unschuldsbeweises dem auferlegen wollen, der beschuldigt wird.

Enstprechend müsste in diesem antidemokratischen oder besser: faschistischen Weltbild ein Angeklagter seine Unschuld beweisen und nicht der Kläger die Schuld.

Dies öffnet der Willkür Tür und Tor und beseitigt den Rechtsstaat und danach die Demokratie. Muss der Angeklagte seine Unschuld beweisen, ist die Anklage mit keinerlei Kosten verbunden. Willkür und Boshaftigkeit sind keine Grenzen gesetzt, wie am Beispiel von AfD-Watch deutlich wird. Man kann über andere behaupten, was man behaupten will, wohlwissend, dass es keine Last des Beleges der eigenen Behauptungen gibt, vielmehr muss das Opfer willkürlicher Behauptungen beweisen, dass die Behauptungen falsch sind.

Wenn wir also behaupten, dass Ilse Lenz vom russichen Geheimdienst finanziert wird und AfD-Watch ein Ableger der grünen Gunda-Werner-Stiftung ist, dann ist es, nach dieser Logik nicht an uns, die Behauptungen zu beweisen, sondern an den Zielen der Behauptungen, sie zu widerlegen.

Wer denkt, die Umkehr der Beweislast habe auch nur im Entferntesten noch etwas mit Demokratie zu tun, der ist wegen einer nicht mehr tolerierbaren geistigen Schwäche aus dem öffentlichen Leben zu entfernen und sofern er sich nicht freiwillig entfernt, wäre er dazu zu verurteilen.